Über uns

Der A.C.E. (Airsoft Club Eisenstadt) wurde im Oktober 2008 von Ramrod, Lemmon und Jay ins Leben gerufen.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, sowohl unsere Mitglieder als auch die Airsoftszene in Österreich an und für sich zu fördern. Es ist für uns sehr wichtig nicht nur Airsoft als gemeinsamen Nenner zu definieren. Freundschaft wird bei uns ganz groß geschrieben. Wir wollen ein konstruktives Miteinander schaffen, in dem sich Jeder wohl fühlen kann. Wir wollen einen Verein bieten, mit dem man sich identifizieren kann, ganz gleich welche ausrüstungstechnischen Vorlieben man hat.

Deshalb gibt es im ACE keinen Ausrüstungszwang. Jeder kann (und soll) spielen womit er möchte bzw. womit er am besten umgehen kann.
Für den Fan der Einheitlichkeit haben wir aber auch verschiedene (Reenactment-) Projekte ins Leben gerufen. Diese Projekte (oder Teams) stellen keinen in sich abgegrenzten Bereich im Verein dar. Die Teilnahme an einem oder mehreren dieser Projekte erfolgt freiwillig und ist lediglich an die Erfüllung der Mindestanforderung des entsprechenden Projektes geknüpft (sprich an die Grundausstattung für das Reenactment).
Es steht jedem Mitglied frei sich in den Projekten zu engagieren, aber es ist kein Muss. Ebenso besteht die Möglichkeit, bei hinreichendem Interesse, weitere Projekte ins Leben zu rufen.

Seit 2013 ist der A.C.E. auch Mitglied von PACA, der Pro Airsoft Community Austria. Zusammen mit den anderen Mitgliedsvereinen ist es unser Bestreben, Qualität und Quantität nicht nur in den österreichischen Airsoftkalender zu bringen.

Wir hoffen uns schon bald auf einem unserer Spiele begrüßen zu dürfen.

Gemeinsam sind wir stark!

ace001