Jägerbataillon 55

JgB55_5_small Das „Jägerbataillon 55“ ist ein Reenactmentprojekt des Airsoft Club Eisenstadt. Es handelt sich um keine real existierende Einheit, die „Nummerierung“ wurde in Anlehnung an den Staatsvertrag, Österreichs Freiheit und dem damit entstandenen Bundesheer gewählt. Parallelen zu anderen existierenden oder historischen Einheiten sind rein zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.
Auch der Wahlspruch des „JgB 55“ – Österreich bleibt frei! – lehnt sich an jene, denkwürdigen Momente an, in denen Leopold Figl die Freiheit Österreichs bekundete. „Österreich bleibt frei!“ symbolisiert nicht nur die Verbundenheit zu Österreich und dessen Grundprinzipien, sondern auch zur Demokratie und Freiheit als allerhöchstes Gut.

Als Rahmen wurde das moderne österreichische Bundesheer mit dem KAZ03 gewählt. Einzeldarstellungen können aber ebenso in früheren Epochen angesiedelt sein (DA75, Kampfanzug M57/59 etc.). Die Darstellung erfolgt in etwas abgewandelter Form als ein normales Jägerbataillon auftreten würde. Einerseits wollen wir verhindern dass falsche Eindrücke erweckt werden, andererseits haben wir aber auch Teile der Ausrüstung (z.B. das Barett), aufgrund von praktischen Gesichtspunkten gewählt und nicht aufgrund der Assoziation mit realen Einheiten.

Mitglieder:

Jay – Капитан Джей

Eu – Ой

Dogpatch

RB

Hunter

 

jgb003

jgb001

jgb002

jgb55001